Unternehmensnachfolge

Die erfolgreiche Übergabe eines Unternehmens gehört zu den größten Herausforderungen- Planen Sie etwa fünf Jahre ein, um Ihr Unternehmen auf eine Nachfolge vorzubereiten. Seien Sie sich auch darüber im Klaren darüber, dass die Übergabe des Unternehmens nach einen Nachfolger auch für Sie persönlich einen großen Einschnitt bedeutet.

 

Legen Sie frühzeitig die einzelnen Etappen fest, die Sie für die Vorbereitung der Unternehmensübertragung bewältigen müssen.

 

Ob die Unternehmensübergabe gelingt oder nicht, hängt zu einem großen Teil von der Mitwirkung aller Beteiligten ab. Dazu gehören die Familie, die Mitarbeiter, die Geschäftspartner und die Kunden.

 

Insoweit ist es weiterhin von großer Bedeutung, dass neben dem operativem Geschäft und der im Hintergrund geplanten und durchgeführten Unternehmensübertragung nicht nur die rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Probleme bewältigt werden, sondern es muss auch in den verschiedenen Stadien der Übertragung mit sämtlichen Beteiligten in der jeweiligen, notwendigen Art und Weise kommuniziert und informiert werden.

 

Gerade im Rahmen der Übertragung oder auch Nachfolge werden nicht nur Ängste und Bedenken bei den Beteiligten wach. Insbesondere sind die Mitarbeiter zu benennen. Oftmals wird dieses nicht bedacht. Ist ein entsprechender Kandidat zur Nachfolge gefunden, sind insbesondere auch Gespräche insoweit zu führen.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Mensch und Konzept

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.